Frühjahrsputz im Lindenforum

Damit bei hoffentlich demnächst besseren Wetter wieder ordentlich Sport getrieben werden kann, findet natürlich auch der jährliche Frühjahrsputz statt.
Den Anfang machte unsere fleißige Abteilung Gymnastik. Insgesamt 31 Sportfreundinnnen haben am 22.04.2017 mit großem Einsatz den Frühjahrsputz im vorderen Bereich des Lindenforums durchgeführt. Auch ohne eine Infonachricht wäre es definitiv aufgefallen. So dachte ich am Montag danach auf dem Weg zum Training ich hätte mich verfahren. Sah es doch geharkt und gepflegt wie in einem Kurpark aus.


Am Montag den 01.05.2017 wurde unser Beachplatz für den Sommer fit gemacht. Knapp 15 Helfer spannten die Volleyballnetze und säuberten die Anlage rund um das Feld. Die Gemeinde hat eine Sandreinigung organisiert und bezahlt, die aber wirklich nur das reine Beachfeld betraf. Also mussten außen um die Felder noch vieles geharkt werden, Absperrband wurde erneuert und die Netze angebracht. Trotz des Windes und der kalten Temperaturen, wurde die Beachsaison von sechs Mutigen eröffnet. Bei Kaffee, Bier und Bratwurst haben wir viel gelacht und fleißig angefeuert. Vielen Dank an die Volleyball-Vereinsmitglieder für die spontane Unterstützung. Nun warten wir nur auf wärmeres Wetter!


Am 6. Mai zog dann die Abteilung Kraftsport nach. Mit insgesamt 6 Sportlern (plus 2 Helfern die sich am Vortag schon um den „Sanitärtrakt“ gekümmert hatten)  wurde Staub gesaugt und gewischt, Fenster geputzt, Seilzüge in Schuss gebracht und auch der Außenbereich gesäubert, gemäht und Hecken geschnitten. Aufgrund der wenigen Teilnehmer hatten wir leider keine Zeit für schöne „Wir machen sauber“ Fotos.
Sport Frei!

Handballwoche – Wir suchen Dich

Die Rangsdorfer Handballwoche geht nächstes Jahr in die 20. Runde. Aufgrund des Umfangs eines solchen Turniers starten die Planungen schon in Kürze. Und zu solch einem Turnier gehören nicht nur die Sportler, die daran teilnehmen, sondern auch viele fleißige Helfer, die im Vorfeld und während der Turnierwoche für das Gelingen beitragen. Damit die „Jubiläumsausgabe“ auch entsprechend zünden kann, werden Helfer für verschiedenste Tätigkeiten gesucht. Dies können sowohl Vereinsmitglieder, Eltern von Spielern, engagierte Handballfreunde oder auch einfach Personen, die im Team etwas bewegen wollen, sein.  Zu erledigen sind zahlreiche Aufgaben: Sponsoring, Mannschaftsakquisition und -betreuung, Catering, Rahmenprogramm u.v.m.
Wenn Du die 20. Rangsdorfer Handballwoche ins richtige Licht rücken willst, dann schreibe einfach eine E-Mail mit Kontaktinformationen an die E-Mailadresse handballwoche@svlok-rangsdorf.de . Natürlich kannst du darin – wenn vorhanden – auch schon deine  Ideen zum Turnier bzw. eventuell schon gemachte Erfahrungen mitteilen.

Sei von Anfang an dabei!

Volleyball Beachplatz im Winterschlaf

Beachvolleyball Platz im WinterschlafAm 9.10.16 hieß es für uns Volleyballer Abschied nehmen von einer sehr langen Beach-Saison. Netze wurden abgebaut, Planen verlegt und Laub geharkt. Nach der Arbeit wurde auch das letzte Mal gegrillt.

Bei einem Spaziergang am Sonntag, 23.10.16 wurde leider festgestellt, dass die Wildschweine den Zugang zu unserem Beachplatz durchgewühlt haben und auch die äußeren Seiten. Die Planen sind wohl ganz geblieben. Mal sehen wie lange!!!

Nun bereiten wir uns auf die Hallensaison vor und unser großes Herbstturnier am 20.11.2016, zu dem sich bis jetzt 9 Mannschaften angemeldet haben. Weiterlesen

TT: Es wurde wieder gedoppelt

Nach einem Aussetzer in 2015 fanden am 2. September 2016 wieder einmal Vereinsmeisterschaften im Doppel bei der Abteilung Tischtennis von Lok Rangsdorf statt. Dabei spielen in mehreren Runden Spieler der oberen Leistungsklasse mit Spielern der unteren Leistungsklasse. Der Partner wechselt dabei in jeder Runde, ebenso wie auch die Gegner. Insgesamt haben diesmal 16 Mitglieder an der DVM teilgenommen. Weiterlesen

Geschäftsstelle temporär offline

Aufgrund eines Leitungsschadens ist unsere Geschäftsstelle leider momentan nicht per Fax oder Telefon zu erreichen. Die Geschäftsstelle ist jedoch trotzdem zu den üblichen Zeiten besetzt. Also wenn Ihr ein Anliegen habt, einfach mal bei dem schönen Wetter einen kleinen Ausflug ins Lindenforum machen. E-Mails werden vorübergehen von anderer Stelle abgerufen. Von Seiten der Telekom wurde momentan der Donnerstag angegeben. Wie lange die Reparatur der Oberleitung wirklich dauert wird sich jedoch zeigen. Sobald es Neuigkeiten gibt, informieren wie Euch darüber.