Wandern

Steckbrief - Abteilung Wandern
Sportart(en): Wandern
Altersprofil:
Ausrichtung: Breitensport
Gründungsjahr: 2006
Mitgliederzahl: 22 Mitglieder (Stand Jan. 2013)

Wandern auch Sie mit dem Sportverein Lokomotive Rangsdorf e.V.
Schritt für Schritt ein Gewinn für die Gesundheit

Mitmachen lohnt sich, denn wandern ist unter anderen:

  • Bewegung, die gratis Gesundheit schafft und erhält, meist ohne Risiken und Nebenwirkungen
  • geeigneter Anlass in der Gemeinschaft den inneren Schweinehund leichter zu überwinden
  • auf sanfte Art Sport zu treiben
  • eine gute Gelegenheit gratis andere Gegenden und Städte kennen zu lernen
  • Routen in der Umgebung von Rangsdorf zu gestalten und Wanderfreunde in unsere Gegend zu holen

Wer kann mitmachen?

  • eigentlich jeder, der laufen kann und gewillt ist sich zu bewegen
  • Junge und Alte gleichermaßen, denn wir wollen keinen Leistungssport
  • Gesunde und weniger Gesunde, denn unsere Routen werden individuell auf das Leistungsvermögen abgestimmt

Die Wandergruppe konnte auch 2012 stabil gehalten werden. Es hat sich ein Stamm von 15 Mitgliedern herausgebildet, der in der Regel wöchentlich 1 Mal eine Wanderung durchführt. Insgesamt sind wir zur Zeit 22 Mitglieder.

2012 wurde 47 Mal gewandert und dabei 4276 Wanderkilometer zurückgelegt.

Höhepunkte waren ohne Zweifel die Wanderung zu der Adonisröschenblüten an die Oderhänge bei Franfurt, die Adventswanderung um das Museumsdorf Glashütte bei Baruth und unsere beliebten Kegelnachmittage. Es wurde ein Wanderpokal der Lokwanderer  ins Leben gerufen. Derzeitiger Inhaber: Sportfreundin  Ingrid Walzog.

Übrigends konnte unsere Abteilung in diesem Jahr auf das 6-jährige Bestehen zurückblicken. Im März 2006 hatten wir unsere Wanderung mit den Wanderfreund/innen Hermann, Konczynsky, Schneider und Lutz Bernhardt durchgeführt.