<

Die Handball Maxis beim Nachfuchsturnier in der Max- Schmeling Halle

SV Lok Rangsdorf Maxis beim Nachfuchsturnier 2012
Heute war die Aufregung bei unserer Maxi- Mannschaft schon am Sonntag Morgen sehr groß. Es ging mit Trainerin und Eltern in den „Fuchsbau“ nach Berlin zum alljährlichen Nachfuchsturnier. Eingeteilt in die Gruppe der Fortgeschrittenen unter den 40 Mannschaften konnten unsere kleinen Spieler in der Vorrunde schon 3 von 4 Spielen für sich entscheiden. Dadurch konnten Sie die Vorrunde auf dem 1. Platz abschließen. Das letzte Spiel des Tages gegen Lichtenrade haben sie dann souverän mit 9:6 gewonnen und damit den Turniertag erfolgreich abgeschlossen. Als weiteres Highlight durften alle kleinen Teilnehmer kurz vor dem Bundesligaspiel der Füchse Berlin gegen den TBV Lemgo vor ausverkaufter Max- Schmeling- Halle mit 9000 Besuchern in die Halle einlaufen. Vielen Dank an die Organisatoren und deren Helfer für das schöne Turnier und das Rahmenprogramm rundherum.

SV Lok Rangsdorf Maxis beim Nachfuchsturnier 2012 - Bei der Begrüßung

SV Lok Rangsdorf Maxis beim Nachfuchsturnier 2012 - Einlaufen der Turnierteilnehmer vor ausverkaufter Max- Schmeling HalleSV Lok Rangsdorf Maxis beim Nachfuchsturnier 2012 - Gruppenfoto nach dem Turnier